Antrag auf Förderung eures Projektes zur Bundestagswahl 2017

Bitte füllt dieses Formular aus. Anträge ohne das vollständig ausgefüllte Formular können leider nicht berücksichtigt werden.

* = Pflichtangaben

I. Allgemeine Angaben zu Projekt und Team

Projektname*

Wer seid ihr? Erzählt uns kurz etwas über euch.
(Gruppenmitglieder, Name, Alter, eure Interessen und Tätigkeiten)

Angaben zur verantwortlichen Person (über 18 J.)
Name, Vorname (Alter)*
Adresse*
Email*
Telefon*

Rolle im Projekt

II. Beschreibung des Projektes (Ziele, Inhalte, Wirkung)

Was wollt ihr machen?
Bitte beschreibt euer Projekt. (z.B. Warum wollt ihr das Projekt machen? Welche Inhalte, Themen und Aktionen plant ihr im Projekt? Was hat das Projekt mit der Bundestagswahl 2017 zu tun?)

Teilnehmer*innen des Projektes
Wen wollt ihr erreichen?

Zeit- und Aktionsplan
Bitte beschreibt, in welchem Zeitrahmen & wo ihr das Projekt durchführen wollt. Falls es mehrere Veranstaltungen gibt, nennt bitte alle einzelnen Phasen und Schritte.

Ziele & Motivation
Was erhofft ihr euch von eurem Projekt? Bleibt davon etwas bestehen?

Warum soll ausgerechnet euer Projekt gefördert werden?

III. Kostenplan und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Wie hoch ist das Fördergeld, das ihr beantragen wollt?*
(max 500 €)

Wird euer Projekt sonst noch finanziell gefördert/unterstützt?

Kostenplan
Listet bitte eure geplanten Ausgaben auf

Nr Geplante Ausgaben für... Betrag in €
1.
2.
3.
4.
5+

Zusammenarbeit
Arbeitet ihr mit anderen Einrichtungen zusammen? ( z.B. Schule/Lehrkräfte, Vereine, Ortsgruppen etc.)

Wie seid ihr auf die Ausschreibung aufmerksam geworden?

Datenschutz-Erklärung:

Wir verpflichten uns, der Bundeszentrale für politische Bildung im Falle einer Förderung eine Dokumentation unseres Projektes zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen.

Ja:


Wenn es Probleme mit dem Onlineformular gibt, könnt Ihr auch gerne folgendes Formular herunterladen:

Formular (pdf) | Formular (docx)

und es ausgefüllt per Mail an die folgende Adresse senden:

svetlana.alenitskaya@bpb.bund.de
Bundeszentrale für politische Bildung

Anträge ohne das vollständig ausgefüllte Formular können leider nicht berücksichtigt werden.

zurück zur Website der Bundeszentrale für politische Bildung